Zu Inhalt springen
Fest Practices, Part 2

Festpraktiken, Teil 2

BEWERTUNG DER INTERNEN UND EXTERNEN FAKTOREN

...Fortsetzung von Teil 1: Jockey für erfolgreiche Eventpräsenz

Es gibt einen einzigen, wichtigsten Grund, warum Sie an einer Veranstaltung teilnehmen: den Verkauf. Was tun Sie, um Ihre Veranstaltungspräsenz zu aktivieren, was zu mehr Geld in Ihrem Schankraum- oder Einzelhandelskonto führt? 

Sollte es andere Ziele geben, die Sie in Ihre Strategie einbinden? Absolut. Sie denken vielleicht: Markenbekanntheit, Testen einer Pilot- / Experimentierreihe, Unterrichten eines neuen Mitarbeiters in den Seilen, Einführen eines saisonalen Angebots usw. Wenn Sie jedoch nur begeistert sind, am jährlichen Awesome Festival X teilzunehmen, um sich mit Ihren Branchenkollegen zu verschwenden Sie sollten sich vom Gießen abmelden und stattdessen wie alle anderen für ein Ticket bezahlen.

money shot

Berücksichtigen Sie interne und externe Faktoren

Die Maximierung der Veranstaltungspräsenz sollte nicht entmutigend sein, sondern ernst genommen werden. Es gibt viele Aspekte, die gleichzeitig synchronisiert werden müssen. Und es erfordert Überlegungen intern und extern Faktoren -Vor, während, und nach jedes Ereignis.

In diesem Beitrag wird die Oberfläche zerkratzt, wenn Sie sich mit dem befassen, was Sie berücksichtigen sollten Vor das Ereignis, im Inneren innerhalb Ihrer Organisation. Zunächst prüfen wir, ob eine Veranstaltung Ihre Zeit wert sein sollte und ob Sie über die Ressourcen verfügen, um sie so zu gestalten, wie es Ihre Marke verdient.

Dann baut jeder nachfolgende Beitrag in dieser Reihe auf dem vorherigen auf. Wir werden zusammenfassen, was Sie beachten sollten im Inneren Vor Veranstaltungen. Anschließend werden wir die Planungsphase aus einer externen Perspektive betrachten - wie Sie sich der Veranstaltung und ihrer Gastgeberorganisation, Ihren Branchen- und Szenenkollegen und dem Publikum (d. H. Ihren potenziellen Verbrauchern) nähern.

question marks

Intern | Weisen Sie dem Ereignis einen Wert zu

  1. Ist die Veranstaltung entscheidend für Ihren Erfolg? Wenn nicht, könnte das kluge Spiel darin bestehen, dieses auszusetzen.
  2. Haben Sie buchstäblich das Zeug dazu? Gut? Hinweis: Ich habe nicht "nur okay" gesagt. Berücksichtigen Sie Ihre Zeit und Ressourcen. Wenn Ihnen beides fehlt, sollten Sie bereit sein, angemessen in beides zu investieren, oder Sie zahlen später das Doppelte dafür. Wenn Sie zum Beispiel mit einer heruntergekommenen Jockey-Box auftauchen, vertrauen Sie mir - Ihre Konkurrenz wird Sie lebendig fressen, wenn Sie ein Messer zu einer Schießerei bringen.
  3. Machst du wollen da zu sein? Gehen Sie nicht nur die Bewegungen durch. Und wenn Sie andere Mitarbeiter Ihrer Marke senden müssen, stellen Sie sicher, dass diese auch dort sein möchten. Ihre Mitarbeiter können Ihren Ruf verbessern oder verbessern. Senden Sie also nicht den Mann, der nicht lächeln kann, den Gästen nicht in die Augen sehen kann und sagt: "Ja" statt "Gern geschehen". Aber das wusstest du schon. 
  4. Was ist dein Ziel? Wenn Ihre Antwort lautet: "Um aufzutauchen, Bier einzuschenken und unseren Namen herauszubekommen", müssen Sie härter kommen. Ihr Name steht auf dem Spiel und es gibt Tausende anderer Marken, denen es egal ist, dass Sie es nicht tun.

Intern | Prognostizieren Sie Ihre Produktangebote

  1. Haben Sie diese Veranstaltung in Bezug auf Ihren Produktionsplan und die jährliche Serienproduktion budgetiert? Dies ist natürlich umso wichtiger, je kleiner Sie sind und je weniger Sie produzieren. 
  2. Bringen Sie nicht mehr mit, als Sie brauchen. Sie wissen nicht, wie viel Sie mitbringen sollen? Fragen Sie den Festivalveranstalter (der im Allgemeinen Mindest- und Höchstanforderungen hat) oder Ihre Branchenkollegen, die die Veranstaltung bereits durchgeführt haben. 
  3. Was wirst du einschenken? Flaggschiffe und Hauptstützen können zuverlässig sein, aber wenn Sie ein Fan Ihrer eigenen Brauerei wären (was Sie sein sollten), würde es nicht Spaß machen, etwas Neues, Anderes und etwas Abenteuerliches auszuprobieren? Oder denkst du, deine Fans wollen einfach nur auftauchen und alles trinken, was sie an jedem Tag des Jahres in einem Ladenregal kaufen können? (Hinweis: Sie tun es nicht.) Betrachten Sie Saisonale und lassen Sie Ihre Freak-Flagge wehen - testen Sie diese verrückte Erfindung, die Sie schon immer machen wollten, oder arbeiten Sie mit einer anderen Brauerei zusammen und kooperieren Sie deren Förderung. Viel Spaß damit, aber nicht bis zu dem Punkt, an dem Sie den Fokus Ihrer Ziele verlieren. 

    Pro Überlegung: Wenn Sie dafür werben, dass es bei einer Veranstaltung / einem Festival verfügbar sein wird, sollte es möglicherweise auch in Ihrem Schankraum verfügbar sein. Ja, es kann strategische Gründe geben, warum Sie dies nicht tun sollten, oder vertragliche Verpflichtungen, warum Sie dies nicht können. Andernfalls befriedigt es sowohl Ihre treuen Taproom-Fans, die möglicherweise nicht am Festival teilnehmen können, als auch diejenigen, die möglicherweise den Weg zurück in Ihren Taproom finden, um eine zweite Portion von dem zu bekommen, in das sie sich auf dem Festival verliebt haben, was irgendwie ist das Ziel, richtig?

    4. Mehrwert. Die Leute kümmern sich darum und möchten Ihre Geschichte wissen (wenn es sich lohnt, sie zu teilen). Zumindest wollen sie wissen, was Sie besonders macht, es lohnt sich, in der Schlange zu stehen und sich daran zu erinnern. Was können Sie bei einer Veranstaltung außerhalb des Unternehmens tun, um die Gäste darüber zu informieren? Wer Sie sind so viel wie das, was Sie einschenken? Wenn Sie eine einfache, sofortige Begeisterung erzeugen möchten, ergänzen Sie das, was Sie servieren, durch eine schnelle und einfache Paarung von Speisen und Snacks. Garnieren Sie Ihr Gebäck mit einem Stück Süßigkeiten, Ihren Wein mit einem Stück Käse, Ihren Apfelwein mit einer Scheibe knusprigem Apfel. 

    Während sich diese umfassende Serie entfaltet - bleiben Sie bei uns, denn es wird eine lange, aber lehrreiche und lohnende Fahrt -, packen wir weiterhin alles aus, was Sie wissen müssen, um eine erfolgreiche Präsenz zu erreichen während und nach Ereignisse auf die gleiche Weise - betrachten Sie sie von innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens.

    Lesen Sie weiter Teil 3: Inventarausrüstung. Oder, Abonniere unseren Newsletter um den Rest der Serie in Ihrem Posteingang zu erhalten, sobald er veröffentlicht wurde.  

    Vorheriger Artikel Festpraktiken, Teil 1
    Nächster Artikel Festpraktiken, Teil 3