Zu Inhalt springen
The Difference Between a Jumper Box and Jockey Box

Der Unterschied zwischen einer Jumper Box und einer Jockey Box

Bei einer Jumperbox fehlt ein einfaches, auffälliges DetailTM das unterscheidet es von einer Jockey Box. Diese absichtliche Auslassung ist das einzige Unterscheidungsmerkmal, das kreativen Unternehmern einen neuen Markt von Möglichkeiten eröffnet, die ihren eigenen Fassbieranhänger oder mobilen Bar-Catering-Service betreiben oder bauen.

Für diejenigen, die mit beiden nicht vertraut sind, Jockey-Boxen sind die Lösung der Bierindustrie, um überall Fassbier in Schankraumqualität zu gießen. In der Vergangenheit haben sie sich bei Bierfestivals einen Namen gemacht, weil sie keinen Strom benötigen. 

Stattdessen bestehen Jockey-Boxen aus professionellen, isolierten Kühlern und sind innen mit Edelstahlspulen und außen mit Wasserhähnen modifiziert. Während das Bier aus seinem Fass durch diese Spulen fließt, wird es im Kühler durch Eis gekühlt, bis es an der Vorderseite aus den Wasserhähnen ausgegeben wird. 

Unterhaltsame Tatsache: Sie können jedes Fassgetränk über eine Jockey-Box (oder über eine Jumper-Box) ausgebenTM!). Dies macht sie beliebt, weil sie auch Wein, Hard Seltzer, Coldbrew-Kaffee, Soda usw. vom Fass anbieten können.

Ja - Jockeyboxen sind eine schlüsselfertige Getränkestation! Was ist also mit Jumperboxen?TM?

WAS IST DER UNTERSCHIED?

Der subtile und doch vorteilhafte Unterschied, der eine Jumper Box ausmachtTM Von einer Jockey-Box unterscheidet sich die Jumper-BoxTM habe keine Wasserhähne auf die Box selbst. Vertrauen Sie uns, es gibt eine Methode für diesen Wahnsinn!

Eine Jockey-Box ist ein in sich geschlossenes Fassbiersystem, das für sich selbst tragbar ist. Wohin Sie auch gehen können, eine Jockey-Box (plus Ihre Fässer und ein CO2-Tank) kann folgen. Und einfach so, voilà - Bier vom Fass, direkt aus der Jockeybox!

Denken Sie an eine Jumper-Box, obwohl die Konstruktion identisch ist (denken Sie daran - abzüglich der Wasserhähne)TM als der wesentliche Mittelsmann - die Brücke, wenn Sie so wollen -, der es Ihrem statischen mobilen Catering-Service ermöglicht, seine eigene dynamische Bierbar auf Rädern zu werden. Sie müssen nicht mehr Hunderte von Flaschen und Dosen zu Ihrer nächsten Veranstaltung transportieren, und Sie müssen sich auch keine Gedanken mehr über die Installation einer gewerblichen Kühlung in Ihrem Bieranhänger machen. 

JUMPER BOX-ANWENDUNGEN

Der Aufzugsabstand für JumperboxenTM Sie bieten Ihnen die Flexibilität, Ihren Catering-Truck oder mobilen Baranhänger so anzupassen, dass Sie das Zapfhahnlayout Ihres Bieres so gestalten können, dass es zu dem begrenzten Platz passt, den Sie haben. 

Dieser Luxus ist zweifach von Vorteil, da Sie ein Erlebnis mit Blick auf die Gäste präsentieren können, das sich anfühlt, als wären Sie in Ihrem Lieblingswasserloch in der Nachbarschaft.

So funktioniert das...

POURING SCENARIOS

Überlegen Sie sich zunächst, wie und von wo aus Ihre Gäste bedient werden sollen. Schleudert ein Barkeeper in der mobilen Bar Getränke hinter der Bar hervor wie in einem Restaurant? Wenn ja, möchten Sie wahrscheinlich einen permanenten Bierturm auf der Theke oder der hinteren Bar installieren - entweder funktionieren. 

Oder wenn Ihre Nische ausschließlich Fassbier serviert (d. H. Keine Mixgetränke, Kaffee usw.), möchten Sie vielleicht die Fassbierhähne (d. H. Die Wasserhähne) auf dem Außen Ihres Anhängers. Dies würde es einem Barkeeper ermöglichen, eine große Anzahl von Gästen schnell im Erdgeschoss hinter einem Banketttisch (z. B. Musikfestival, Unternehmenskonventionen) oder für Gäste in einer Umgebung zu bedienen, in der sie zu Fuß gehen und dienen können sich. 

Beachten Sie in beiden Fällen, dass sich die Wasserhähne befinden, in denen das Bier buchstäblich in das Glas Ihres Gastes abgegeben wird nicht direkt an der Jumper Box befestigtTM. Tatsächlich besteht der zusätzliche Vorteil darin, dass sie überhaupt nicht nahe beieinander sein müssen. Sie werden es wahrscheinlich tun, aber sie tun es nicht haben sein. Sie werden die Nachsicht schätzen, die sich daraus ergibt.

Diese Gründe warum Jumper BoxenTM Wenn keine Wasserhähne angebracht sind, können Sie die Wasserhähne dort installieren, wo sie für Ihre Bedienung geeignet sind. Dann müssen Sie nur noch die Jumper Box lassenTM Tun Sie, was es zu tun hat - kühlen Sie Ihr Bier, damit Sie es von überall einschenken können - innen oder außen.

 

 

Vorheriger Artikel Jumper Box Tubing
Nächster Artikel Was ist eine Jumperbox?